Logo
ulive.cooking

Einfachste Krabbenkuchen

Einfachste Krabbenkuchen sind mit dicken Brocken Krabbenfleisch gemischt mit cremiger mayonnaise, süßer Roter Paprika gefüllt und enden mit einem kick Roter pfefferflocken. Das BESTE Krabbenkuchen Rezept, das Sie jemals haben werden! Diese sind perfekt für ein schnelles Abendessen, vorspeise oder snack! Wenn Sie Meeresfrüchte so sehr lieben wie ich, probieren Sie diese Cajun Popcorn Garnelen, Gegrillte Zitrone Knoblauch Jakobsmuscheln oder Walnuss verkrustet Ahorn Lachs. Einfachste Krabbenkuchen Da Ihr diese Lachskroketten so sehr liebt, habe ich beschlossen, für Euch die besten Krabbenkuchen zu machen, die Ihr jemals Essen werdet! Diese sind wirklich so gut und einfach zu machen. Das beste daran ist, dass meine Kinder Sie Essen, ohne zu wissen, dass Krabben in Ihnen sind! Sie lieben Sie und sind Total kinderfreundlich und leicht zu Essen. Krabbenkuchen sind ideal für eine Dinnerparty als vorspeise, Beilage oder als schnellen snack. So großer Geschmack und gefüllt mit Krabbenfleisch können Sie sehen und schmecken! Schnell und einfach zu machen mit einfachen Zutaten und alles, was Sie in Ihrem Kühlschrank und Speisekammer. Ihre Familie wird über diese Krabbenkuchen jedes mal Schwärmen, wenn Sie Sie machen! Was ist ein Krabbenkuchen? Ein Krabbenkuchen ist eine Vielzahl von Fischkuchen, der in den USA beliebt ist. Es besteht aus Krabbenfleisch und verschiedenen anderen Zutaten, wie Brotkrümel, mayonnaise, Senf, Eier und Gewürze, vor allem der Kuchen wird dann gebraten, gebacken, gegrillt, frittiert oder gebraten, und dann serviert. Was Sie brauchen, um Krabbenkuchen zu machen Kombinieren Sie alle Zutaten zusammen für eine schnelle Schüssel mit Geschmack und Konsistenz für die Krabbenkuchen. Das Krabbenfleisch ist am besten, wenn es vom Klumpen gekauft wird. Es ist einfach und schnell mit minimalem Aufwand und Zeit mit dem ganzen Geschmack in jedem Krabbenkuchen zu machen. Sie werden überrascht sein, den ganzen Geschmack, der in jedem Krabbenkuchen ist. Krabbenfleisch: am besten, wenn es Klumpen ist. Gibt es die Meeresfrüchte-Geschmack und textur. Mayonnaise: klebt alles zusammen und macht eine cremige und weiche textur beim Essen. Panko: eine leichte panierte Zutat, die knusprig wird. Mehl: hilft, alles zusammenzuhalten und gibt ihm das knusprige Knirschen auf der Außenseite. Ei: bindet alle Zutaten zusammen. Grüne Zwiebel: süße knusprige textur und Farbe. Rote Paprika: ein bisschen Knirschen. Worcestershire-sauce: dies wird helfen, den Fischgeschmack wegzunehmen. Cajun: bringt ein authentischeres Aroma aus dem Osten. Zitrone: eine würzige und Zitrusfrüchte Note zu den Krabbenkuchen. Pflanzenöl: dies hilft, Sie zu einem knackigen, Goldbraun zu Kochen. Wie man Krabbenkuchen macht: Mixing crab Kuchen Füllung: in einer großen Schüssel fügen Sie die Krabbe, mayonnaise, Panko, Mehl, ei, grüne Zwiebel, Paprika, Worcestershire sauce, cajun und Saft von Zitrone. Mischen Sie zusammen und Form in Pastetchen. Krabbenkuchen Kochen: in einem großen Topf das öl hinzufügen und auf mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie die Pasteten hinzu und braten Sie, bis Sie auf jeder Seite 4-5 Minuten Braun sind. Servieren Sie mit Ihrer lieblingssauce. Was mit Krabbenkuchen zu dienen: Tipps zur Herstellung von Krabbenkuchen: Welche Krabbenfleisch zu Verwenden: Es gibt ein paar Arten von Krabbenfleisch, das am besten beim Kochen oder für mehr Rezept verwenden. Ich empfehle frische, Kühlschrank, Klumpen Kran Fleisch. Kleinere Größen: für kleinere Krabbenkuchen, teilen Sie die Mischung in kleinere 1 bis 2 Zoll in Größe Kreise. Für mini-Krabbenkuchen, teilen Sie in noch kleiner und versuchen Sie es mit 1 bis 2 Esslöffel. Backen Sie bei der gleichen Ofentemperatur. Die Backzeit ist für diese kleineren Größen kürzer. Die Krabbenkuchen werden gemacht, wenn die Spitzen und Kanten leicht gebräunt sind. Gekochte Krabbenkuchen: laut der offiziellen website der USDA werden Meeresfrüchte gekocht und sicher gegessen, wenn die Innentemperatur 145 Grad erreicht. Backen Krabbenkuchen: Backen Sie für 10 Minuten einmal spiegeln, bis Sie ganz und Goldbraun gekocht sind. Krabbenkuchen Lagern: Wie man Krabbenkuchen einfriert: Befolgen Sie die Anweisungen zur Vorbereitung der Krabbenkuchen. Sobald Sie fertig sind, können Sie die vorgefertigten Krabbenkuchen in einem Reißverschlussbeutel einfrieren. Legen Sie flach in den Gefrierschrank für bis zu 1 Monat. Wenn Sie Sie vor dem einfrieren Kochen möchten, Kochen Sie Sie und lassen Sie Sie abkühlen. Einmal gekühlt, gefrieren Sie in einem Reißverschlussbeutel und legen Sie flach in den Gefrierschrank für bis zu 3 Monate. Krabbenkuchen lagern: Krabbenkuchen werden am besten im Kühlschrank aufbewahrt, sobald Sie gekocht wurden. Es ist am besten, Sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank für 3 bis 5 Tage zu lagern. Aufwärmen: wenn Sie bereit sind, die Krabbenkuchen zu servieren, verwenden Sie Kochen bei mittlerer Hitze zum Aufwärmen oder Backen Sie mit einem Ofen auf einem Backblech bei 350*F für 12 bis 15 Minuten oder bis Sie aufgewärmt sind. Wenn Sie gefroren sind, fügen Sie ein paar zusätzliche Minuten für gefrorenes Fleisch hinzu. Mehr Leckere Vorspeisen: #dish #food #cuisine #fried_food #crab_cake #ingredient #fritter #stuffed_clam #fishcake #produce

Sehen Sie sich Kochvideos an und lernen Sie, wie man kocht. Sieh dir lustige Mukbangs und ASMR-Food-Clips an. Sprechen Sie mit den Machern der besten Live-Shows online. Entdecken Sie Food Posts von Menschen auf der ganzen Welt. Lerne nützliche Life-Hacks, bewerte und hinterlasse Kommentare. Folgen Sie Ihren Lieblingsschöpfern, um keine neuen Beiträge und Updates zu verpassen.

Bild mit Tags:HD, Kochen

Creator:

Datum

HD

Interessantes

Kochkunst